Sommerfest 2019

Durch das Organisationsteam wurde am späteren Samstagnachmittag der Vorplatz des Verlade- und Speditionsareals in ein Festzentrum umgewandelt. Am Sonntag, 30. Juni 2019 ab 11 Uhr fiel dann der offizielle Startschuss zum traditionellen Sommerfest für die Mitarbeitenden und Pensionäre mit ihren Familien.

Bei herrlichem Wetter und hochsommerlichen Temperaturen konnten sich die Besucher an verschiedenen Essensstationen ihren kulinarischen Gelüsten hingeben. Das Angebot fing beim Salatbuffet an, ging über zu den Grillklassikern, dem Renner bei den Jungen, den Pommes frites, den indonesischen Spezialitäten und den Pizzen aus dem Ofen des italienischen Spezialisten. Den krönenden Abschluss bildeten das Kleingebäck und der frische Fruchtsalat, den man am Soft-Ice-Stand noch veredeln lassen konnte.

Der Geschäftsführer Kurt Frei begrüsste die vielen Gäste, bedankte sich bei allen fleissigen Helferhänden und informierte über die geschäftliche Entwicklung der beiden Firmen. Umrahmt wurde die Begrüssung mit den stimmungsvollen Klängen der firmeneigenen Hausmusik, geleitet von René Senti.

Während bei den Erwachsenen die Zellen mit einem Quiz über die Sicherheit gefordert waren, konnten sich die kleinen Gäste der Spiellust hingeben. Da durfte die Hüpfburg ebenso wenig fehlen, wie die Spiele an verschiedenen Holzkästen. Immer wieder beliebt sind die farbenfrohen, selbstkreierten Schlüsselanhänger erstellt nach Pixelvorlagen. Ein weiteres Highlight waren die aufgesprühten Tattoos, welche für ein paar Tage auf der Kinderhaut halten.

Wieder ist ein geselliges Sommerfest viel zu schnell verflogen, welches allen in sehr guter und schöner Erinnerung bleiben wird.