Flumroc als Lehrmeisterin

Die Flumroc AG fördert Jugendliche durch gezielte Ausbildung. Zurzeit bildet sie 20 Lernende in sieben verschiedenen Berufen aus. Die Jugendlichen werden in ihrer Ausbildungszeit sehr eng begleitet und intensiv auf den Berufsalltag vorbereitet.

Im Frühjahr 2017 startete die Flumroc mit einem neuen Lehrlings-Projekt. Die Lernenden der Flumroc AG sowie PAMAG Engineering AG wurden zu einem firmeninternen Youtube-Wettbewerb eingeladen. Ihre Aufgabe bestand darin, in einem Kurzfilm eine spannende und kreative Videobotschaft zur Frage „Warum arbeite ich gerne bei der Flumroc?“ aufzuzeichnen.

Laura und Kim (Lernende Kauffrauen 2. und 3. Lehrjahr) berichten über ihre diesbezüglichen ersten Film-Erfahrungen:

„Ideen strömen durch den Kopf und die Aufregung steigt von Tag zu Tag immer mehr.

Wir Lehrlinge durften im Frühjahr 2017 an einem genialen Wettbewerb mitwirken. In einer Gruppe oder alleine nahmen wir ein Video auf. Diese schnitten wir zu einem ca. drei Minuten langen Clip, was wir in unserer Freizeit erledigten. In unseren Aufnahmen wurde erwähnt, warum wir gerne in der Flumroc arbeiten, was uns Freude macht und warum wir so motiviert sind. An kreativen Ideen mangelte es uns nicht. Doch das Ganze in einem Video Clip zusammen zu fassen, hat sich nicht als einfache Sache gezeigt.

Am 16. und 17. Mai 2017 besuchten uns zwei Spezialisten, um uns Tipps und Tricks zu übermitteln, wie wir unseren Film am besten gestalten können. Sie zeigten uns verschiedene Möglichkeiten auf, einerseits eine Kamerafahrt zu machen und andererseits wie wir mit einfachen Tricks ohne grosses Gewackel Filmaufnahmen machen können. Sie stellten uns diverse Programme vor, mit denen wir am einfachsten arbeiten können. Diese Präsentation hat uns dazu gebracht, die vorgestellte Software zu verwenden. Ausserdem wurde von uns ein USB-Stick, mit Filmprogrammen und Quellenangaben für lizenzfreie Musik-Dateien abgegeben.

Das Highlight war, dass alle Filme am Flumroc Sommerfest vor den Mitarbeitenden und Angehörigen präsentiert und mit Preisen geehrt wurden. Nun sind noch Feinschliffe an den Videos nötig, so dass diese danach auf unsere Flumroc-Webseite gestellt werden können.

Wir fanden den Wettbewerb eine gute Idee und konnten viel Neues dazu lernen. Wir sind dankbar, dass wir an einem solchen Projekt teilnehmen durften.“

Durch die fünf Video-Clips erhalten Sie einen kurzen spannenden Einblick in die Arbeitswelt der Lernenden bei der Flumroc AG.

Der Favorit unserer Jury: Der Clip von Filip Obradovic & Marco Pendic
eDOCU
Katalog
eNEWS
Newsletter
Ihre Flumroc eDOCU
  • individuell
  • aktuell
  • jederzeit verfügbar
Jetzt erstellen
Newsletter
Der brandaktuelle Newsletter von Flumroc.
Jetzt anmelden