Schweizer Steinwolle seit 1950

Bereits seit mehr als 60 Jahren produzieren wir hochwertige Dämmplatten für die Wärmedämmung, den Schall- und Brandschutz. Wir sind die einzige Schweizer Herstellerin von Steinwolle und verwenden grösstenteils regionales Gestein aus Graubünden und zusätzlich aus dem Tirol und Deutschland. Dazu kommt recycelte Steinwolle aus Produktionsresten, Baustellenabschnitten und von Rückbauten. Heute produzieren wir rund 55‘000 Tonnen pro Jahr.

 

Geschichte

1900      Die Kalziumkarbidfabrik P. & H. Spoerry wird gebaut.
1950      Im Keller des Carbidwerks Spoerry wird eine Steinwolleproduktionsanlage in Betrieb genommen. 
1969      Lizenzabkommen mit dem dänischen Konzern Rockwool und Einstellung der Kalziumkarbidproduktion.
1972      Das Unternehmen wird umbenannt und zur Flumroc AG.
1973      Eine Verkaufs-Niederlassung in der Westschweiz wird eröffnet.
1988      PAMAG Engineering AG wird Teil der Flumroc AG.
2017      Die Rockwool Gruppe übernimmt die Anteile der Familienaktionäre der Flumroc AG.

 

Innovation

Wir gestalten unseren Produktionsprozess kontinuierlich effizienter und nachhaltiger. Dazu entwickeln und erproben wir neue Maschinen und Prozesse. Aber auch unsere Produkte entwickeln wir stetig weiter und forschen nach neuen und effizienten Lösungen um die Eigenschaften und Stärken von Steinwolle zu nutzen.

Fachwissen

Dank dem grossem Baufachwissen unserer Mitarbeitenden können wir uns auch bei der praxisnahen Weiterentwicklung von Normen, Richtlinien und Anwendungen einbringen. Wir verfügen über ein weitreichendes Netzwerk in der Bau- und Energiewirtschaft. Wir bringen unser Fachwissen bei vielfältigen Projekten unserer Partner ein. 

Qualität

Als Schweizer Unternehmen legen wir grossen Wert auf Qualität:

  • Umwelt- und Qualitätsmanagementsysteme für effiziente und umweltbewusste Prozesse.
  • Arbeitssicherheitsnormen für die Sicherheit unserer Mitarbeitenden.
  • Permanente Qualitätskontrolle der Produkte.